Seminarhotel buchen
Buchen
Seminarhotel kontaktieren
Kontakt
Seminarhotel Bewertungen
Bewertung
Seminarhotel Gutscheine
Gutscheine
Seminarhotel Lage
Lageplan
Genossenschafter

Die besondere Woche exklusiv für Genossenschafter der GsdW
23. Juli – 2. August 2016

In einer ruhigen Minute kam uns die Idee eine Woche zu gestalten, exklusiv für unsere Genossenschafter.
Eine Erlebniswoche für Sie, in der wir uns ganz speziell viel Zeit für Sie nehmen.
Lernen Sie das Seminarhotel Lihn, unser gesamtes Team, das Menzihuus und die Umgebung Glarner- und Heidiland noch besser kennen.

Für die Zeit vom 23. Juli – 02. August 2016 haben wir für Sie, mit viel Hingabe, ein Programm zusammengestellt. Dieses finden Sie auf der zweiten Seite.
Von der Kantonsgeschichte im Freulerpalast bis hin zu einem fröhlichen Lottoabend haben wir vieles für Sie vorbereitet. Konnten Sie bereits mit einem Hotelier einen Segelnachmittag verbringen? Bei uns ist dies möglich…
Ebenfalls stellt sich unser Vorstandsmitglied Regula Meier für eine E-Bike-Tour oder eine Führung durch ihre „Heimet“ Braunwald zur Verfügung. Solche gemeinsamen Begegnungen haben wir geplant, um uns bei Ihnen als Genossenschafter der GsdW für Ihr Vertrauen zu bedanken.

Ihr An- und Abreisetag bestimmen Sie selbst. Fragen Sie uns an, wir offerieren Ihnen den Preis anhand Ihrer Buchungsdaten. Die Zimmer können Sie bereits ab CHF 86.00 pro Person/Nacht inkl. Halbpension buchen und ab der dritten Übernachtung schenken wir Ihnen CHF 10.00 pro Person.
Nichts muss – alles kann! Selbstverständlich ist die Teilnahme an den Aktivitäten freiwillig!

Noch ein ganz spezielles Highlight für alle Reisenden ins Glarnerland: ÖV gratis ab zwei Übernachtungen! Verbinden Sie Ihre Buchung mit diesem besonderen Angebot. Falls Sie mit öffentlichem Verkehr reisen, schenken wir Ihnen gemeinsam mit Glarnerland Tourismus die An- und Abreise!

Lassen Sie sich von uns verwöhnen und besuchen Sie uns im Seminarhotel Lihn auf dem Kerenzerberg.

Wir freuen uns auf spannende Tage mit Ihnen
Urs Brotschi, Gastgeber und Regula Meier, Gastgeberin

Preise

Im Zimmerpeis inkluisve ist Halbpension, Betreuung durch Gastgeber Urs Brotschi und Gastgeberin Regula Meier

Zimmerkategorie
                                                          
Zimmerpreis pro Person und Nacht            Bemerkung
                                                   
Einzelzimmer Seesicht CHF   94.00       Grandlit (1.40m)
Einzelzimmer Sonnenseite     CHF 119.00  
Doppelzimmer Sonnenseite           CHF 109.00  
Einzelzimmer Lavabo CHF   96.00 Dusche/WC auf der Etage
Doppelzimmer Lavabo   CHF   86.00             Dusche/WC auf der Etage

 

Urs Brotschi

Urs Brotschi

Hotelier

Urs Brotschi freut sich auf Ihre Anfrage: urs.brotschi@lihn.ch oder Telefon 055 614 64 64 .

Programm

Samstag, 23. Juli 2016


16.00 Uhr



 
Anreise in aller Ruhe
Reisen Sie gemütlich bei uns in Filzbach an. Auf Sie wartet ab 16.00 Uhr ein erfrischender Wilkommensdrink, kreiert und gezaubert von unseren Lernenden. Sollten Sie mit dem ÖV anreisen steigen Sie bei der Haltestelle Filzbach Sportzentrum aus. Diese ist wenige Gehminuten vom Lihn entfernt. Falls Sie zwei oder mehrere Nächte bleiben, schenken wir Ihnen Ihre Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

18.00 Uhr  
         

                          
Abendessen
Verbringen Sie den Abend in bester Gesellschaft mit weiteren Genossenschaftern bei einem feinem Abendessen. Herzlich willkommen! 
                                                                                                                                                                                                                        
   

Sonntag, 24. Juli 2016

8.30 Uhr

 
Spaziergang nach Obstalden  
Nach dem reichhaltigen Frühstück vom Buffet mit herrlicher Aussicht auf die Berge und den Walensee, begleitet Sie Urs Brotschi zur Kirche Obstalden. Es erwartet Sie eine kleine Wanderung mit grossem Panoramablick.
9.07 Uhr     

 
Nicht zu Fuss
Möchten Sie nicht zu Fuss nach Obstalden gehen, können Sie bequem um 9.07 Uhr bei der Bushaltestelle Filzbach Sportzentrum den Bus nehmen. Die Bushaltestelle ist zu Fuss in wenigen Minuten erreichbar.  
9.30 Uhr 
 
Gottesdienst
Wohnen Sie gemeinsam dem Gottesdienst bei. Um 9.30 Uhr in der Kirche Obstalden bei Pfarrer Knoepfel.
10.30 Uhr
 
Führung
Nach dem Gottesdienst führt Sie Genossenschafter Peter Gysin durch die Kirche Obstalden und informiert Sie detailiert über das geschichtsträchtige Gotteshaus.
12.00 Uhr

                          
Rückfahrt
Mit dem Hotelbus fahren wir Sie nach dem Gottesdienst zurück ins Lihn.
                                                                                                                                                                                                                

Montag, 25. Juli 2016

10.15 Uhr
 
Fahrt nach Weesen
Der Shuttlebus steht vor dem Hoteleingang für Sie bereit. Bitte einsteigen, die Fahrt nach Weesen kann beginnen.
11.00 Uhr
 
Schiffahrt
Geniessen Sie die Schiffahrt auf dem tief blauen Walensee. Quinten mit seinem mediterranen Klima erwartet Sie.
12.00 Uhr



 
Mittagessen
Im Restaurant Seehuus empfehlen wir Ihnen ein Fischgericht zu probieren. Familie Gassner ist bekannt für Ihre hervorragende Küche mit Auszeichnung. Anschliessend finden Sie Zeit für einen Spaziergang an den warmen Felswänden entlang im autofreien Quinten. Einfach schön, Quinten inmitten den Reben und Kiwi- und Feigenbäume. Wie wäre es mit einem kleinen Souvenier vom Gschenkslädeli neben der alten Post?
14.50 Uhr

 
Schiffahrt
Das Schiff für die Rückfahrt nach Weesen verlässt den Hafen um 14.50 Uhr. Das Schiff hält auch in Quinten Au, sollten Sie von Quinten nach Quinten Au spazieren wollen (25min).
16.15 Uhr

                          
Ankunft
Der Shuttlebus bringt Sie wieder sicher zurück ins Lihn.
                                                                                                                                                                                                              

Dienstag, 26. Juli 2016

9.00 Uhr
 
Shuttlebus
Der Hotelbus bringt Sie nach Linthal.
9.55 Uhr



 
Braunwaldbahn
Linthal (654 m ü. M.) ⇒ Braunwald (1'256 m ü. M.)
Die Fahrt von Linthal nach Braunwald ist ein einmaliges Erlebnis. Während 1907 der Holzwagen noch 20 Minuten für die Fahrt nach Braunwald brauchte, fährt die heutige Braunwaldbahn, eine 64% Steigung bezwingend, in nur 7 Minuten von Linthal auf das Hochplateau mit seiner atemberaubenden Aussicht.
10.02 Uhr
 
Braunwald erleben
Vorstandsmitglied Regula Meier zeigt Ihnen "ihr" Braunwald.
16.25 Uhr
 
Rückfahrt
Die Braunwaldbahn fährt zurück nach Linthal.
17.15 Uhr
                              
Ankunft im Lihn
Wieder rechtzeitig sind Sie zurück zum Abendessen.
                                                                                                                                                                                                             

Mittwoch, 27. Juli 2016

9.07 Uhr
 
Bus
Bus von Filzbach nach Mühlehorn. Weiter geht die Fahrt mit dem Zug nach Unterterzen.
9.41 Uhr
 
E-Bike
In Unterterzen stehen E-Bikes für Sie bereit. Bei einer gemütlichen Fahrt durch das Heidiland gibt es viel zu entdecken.
10.10 Uhr


 
Ankunft Zug in Bad Ragaz
Lihn-Gäste, welche nicht mit dem E-Bike von Unterzerzen nach Bad Ragaz fahren möchten, können mit dem Zug weiter über Sargans nach Bad Ragaz reisen. Im Giessenpark lässt sichs aushalten. Füttern Sie die Enten und geniessen Sie die Ruhe rund um den See. Bad Ragaz ist aus vielen Gründen ein Ausflug wert.
12.00 Uhr
 
Mittagessen
 
13.00 Uhr


 
Bade Spass
Das Thermalheilbad Tamina Therme ist als Wellness-Oase, ein Ort der Entspannung und Erholung  für Körper, Geist und Seele: Hier erleben Sie das heilende Thermalwasser in seiner reinsten Form und regenerieren Körper, Geist und Seele. Auf rund 7’300 Quadratmetern bieten sich verschiedene Bäder zur Entspannung nach der Fahrradtour.
15.00 Uhr

 
Schlechtwettervatiante
Sollte das Wetter nicht schön sein, ist ab 15.00 Uhr das Hallenbad und die Sauna im Sportzentrum Kerenzerberg für Sie geöffnet.
15.00 Uhr
 
Rückkehr
Geniessen Sie die Rückfahrt mit dem E-Bike nach Unterterzen vorbei am Schloss Sargans und am Walenseeufer entlang.
17.16 Uhr
                           
 
Zugfahrt
Mit dem Zug geht es nach Mühlehorn und weiter mit dem Bus zurück nach Filzbach.
                                                                                                                                                                                                            

Donnerstag, 28. Juli 2016

4.30 Uhr
 
Treffpunkt
Morgenstund hat Gold im Mund. Wir treffen uns in der Lihn-Eingangshalle und fahren mit dem Hotelbus zum Talalpsee.
Zum Frühstück bekommt jeder etwas mit, für in den Rucksack.
5.00 Uhr




 
Wildbeobachtung und Sonnenaufgang
Erleben Sie einen beeindruckenden Morgen auf den Spuren von Gems, Hirsch und Reh. Beobachten Sie, wie die Natur und die Tiere aus der Stille und Dunkelheit der Nacht erwachen. Begleitet werden Sie durch Ruedi Menzi, einem fachkundigen Filzbacher, der das Verhalten des Wildes kennt. MIt dem Hotelbus fahren wir zum Talalpsee. Ab da startet die Wanderung früh Morgens, da das Wild um diese Zeit am besten beobachtet werden kann.
Die reine Marschzeit beträgt ca. 3-4 Stunden. Wir nehmen uns aber Zeit für's Beobachten.
12.00 Uhr
                              
Mittagessen
Restaurant Panorama Lihn
                                                                                                                                                                                                               
   

Freitag, 29. Juli 2017

13.30 Uhr
 
Treffpunkt an der Rezeption
Der Lihnbus bringt Sie von Fizbach nach Mühlehorn.
14.00 Uhr



 
Segeltörn
Mit Ihrem Gastgeber Urs Brotschi setzen Sie die Segel. Abenteuer pur! Der Walensee ist windsicheres Gebiet und daher ein zuverlässiges Segelrevier. Nicht nur bei Westwindwetter und bei Föhn herrschen hier gute Segelwinde, sondern auch an sonnigen Tagen. Die sonnenerwärmten Bergflanken bringen die Luftmassen in Bewegung und bewirken nachmittags die bekannte Walenseethermik von 3 bis 5 Windstärken. Ideale Verhältnisse zum Segeln.
14.00 Uhr



 
Schlechtwettervariante Minigolf und Bingo
Regen kann uns an jedem Tag im Jahr einen dicken Strich durch die schönsten Freizeitpläne machen. Macht aber nichts, es gibt ja die Indoor-Minigolf-Anlage in Filzbach hoch über dem Walensee. Sie lädt mit Karibik-Flair nicht nur zum Spielen, sondern auch zum Träumen ein und garantiert auf zehn Bahnen Spass für Jung und Alt.
Urs Brotschi zieht anschliessendem die Zahlen beim Bingoturnier in der Lihn Café-Lounge.
18.00 Uhr
 
Busfahrt
Zürück geht es mit dem Bus von Mühlehorn nach Filzach Sportzentrum.
18.30 Uhr



                             
 
Apéro
Erleben Sie einen Apéro mit dem Fotokünslter Werner Beerli. Unter dem Motto „Magisches Klöntal“ zeigt Werner Beerli-Kaufmann aus Ennenda erstmals zwanzig seiner schönsten Aufnahmen aus dem Klöntal. Sie sind über einen Zeitraum von sechs Jahren entstanden. Lassen Sie sich von den Bildern aus einer ungewohnten Perspektive dieser grossartigen Landschaft verzaubern!
                                                                                                                                                                                                         

Samstag, 30. Juli 2016

11.00 Uhr
 
Ausflug ins "Chlüntl"
Abfahrt von Filzbach Richtung Klöntal.
12.00 Uhr
 
Mittagessen
Feiner Z'Mittag im Restaurant Rhodannenberg.
13.30 Uhr
 
Spaziergang
Bei passender Witterung: gemütlicher Spaziergang am Klöntalersee.
16.00 Uhr
                             
Rückfahrt
Vom Klöntalersee bringt Sie der Lihnbus wieder zurück ins Hotel.
                                                                                                                                                                                                           

Sonntag, 31. Juli 2016

9.30 Uhr

 
Landfrauenbrunch
Grosses Brunchbuffet mit Brot aus der Menzihuusbäckerei und vielen einheimischen Produkten. Die Landfrauen Filzbach bringen feine selbstgemachte Produkte aus der Region mit und der Jodelklub Glärnisch Glarus singt wunderschöne Jodel-Lieder.
14.00 Uhr

                            
Freizeit
Geniessen Sie die Zeit im und um das Lihn, sei es beim Boccia spielen, beim Jassen oder Faulenzen.
                                                                                                                                                                                                               

Montag, 1. August 2016

während dem Tag
 
Freizeit
Verbringen Sie die Zeit im und um das Lihn.
18.00 Uhr



                               

 
1. Augustfeier im Lihn mit Barbeque
Geniessen Sie im sommerlichen Ambiente am Nationalfeiertag auf der Lihn-Terrasse oder bei ungünstigen Wetterverhältnissen im Restaurant Panorama Lihn, ein reichhaltiges Barbeque. Bedienen Sie sich am grosszügigen und vielfältigen Barbeque-Grill à discrétion sowie am Lihn-Salatbuffet und garnieren Sie die grillierten Köstlichkeiten beliebig mit den hausgemachten, rassigen Barbeque-Saucen. Die Lihn-Terrasse ist einer der besten Aussichtspunkte um das 1. Augustfeuerwerk und das Mürtschenfeuer zu sehen.